Anfrageformular

Kuster Gebäudetechnik GmbH Sanitär und Heizungsanl


Heizungen und Heizsysteme

Technik ist allgegenwärtig. Sie erleichtert uns den Alltag, spart Zeit und Geld - wenn sie richtig eingesetzt wird. Wir zeigen Ihnen in unserem Technikraum, wie Ihre Anlage funktioniert. Wir nehmen uns Zeit und demonstrieren, wie einfach vieles ist. Gemeinsam entwickeln wir Ihre Haustechnik, Sie vergleichen in Ruhe Kosten und Nutzen mit Komfort und Betrieb.

Biomasseheizung

Biomasseheizung

Das ist die ökologischeste Form der Wärmeerzeugung. Der Energieträger ist regional verfügbar und die Abgase sind CO2 neutral. Die Heizkosten sind niedrig, die Anschaffung ist einfach, schnell und sauber. Mit Kuster sind Sie umweltbewusst.

Ihre Biomasseheizung wird von zertifizierten Biomasseinstallateuren geplant und erstellt.

Komfortlüftung

Komfortlüftung-Wohnraumlüftung

Die größten Energie/Wärmeverluste eines Gebäudes resultieren aus den Verlusten über die Gebäudehülle sowie aus den Lüftungswärmeverlusten.
Durch eine Wohnraumlüftungsanlage werden die Energieverluste über die Fensterlüftung um ein vielfaches minimiert. Und nicht nur das, durch den stetigen Luftaustausch der kompletten Raumluft des Gebäudes entsteht hier ein enormer Komfortanstieg. Üble Gerüche, Dämpfe von Möbeln, WC- und Nassraumabluft, Küchenabluft oder dergleichen werden rund um die Uhr abgeführt und deren enthaltene Energie an die frisch zugeführte und gefilterte Außenluft übertragen. Es wird also aus Räumen wie WC, Bad oder Küche schlechte und energiehaltige Luft abgezogen, und Schlafzimmer und Wohnräumen frische und vorgewärmte Luft zugeführt.

Dadurch erfolgt im ganzen Haus eine nicht spürbare Luftzirkulation durch sogenannte Überströmöffnungen wie z. B. Türschlitze. So wird in etwa pro Stunde die halbe Luftmenge des Gebäudes ausgetauscht, und das mit einem nur sehr geringen Anteil elektrischer Energie. Was also in Krankenhäusern oder Pflegeheimen schon lange zum Standard gehört, findet nun langsam im Wohnbau auch Einzug. Und das aus gutem Grund, Einerseits wird dadurch sehr viel Energie gespart und Andererseits ist der Komfort und das Wohlbefinden in solchen Gebäuden wesentlich höher.

Ein weiterer Punkt ist natürlich, dass neue und sehr dicht gebaute Gebäude aufgrund von hygienischen und bauphysikalischen Gründen am Tag mehrmals gelüftet werden müssen, was aber durch die Lebensumstände der Bewohner in der heutigen Zeit kaum mehr realisierbar ist. Die konventionelle Fensterlüftung kann natürlich trotzdem angewendet werden.


Ihre Wohnraumlüftung wird von zertifizierten Komfortlüftungsinstallateuren geplant und erstellt.

Wärmepumpen

Wärmepumpen

Bei der Wärmepumpe macht man die Energiequellen Erdreich (Erdsonde), Wasser (Grundwasserbrunnen) oder Luft (Luftwärmetauscher) nutzbar.

Der jeweiligen Energiequelle wird die zur Verfügung stehende Energie entzogen, und so der Kältekreislauf der Wärmepumpe angetrieben. Kältekreislauf deshalb, da für den Energietransport innerhalb des Systems ein umweltfreundliches Kältemittel verantwortlich ist Um die entsprechenden Temperaturen zu erhalten, die wir für das Heizsystem und die Warmwasserbereitung brauchen, wird noch ein kleiner Teil elektrische Energie benötigt, nämlich um den entsprechenden Temperaturhub von der Wärmequelle bis auf die schlussendlich benötigte Temperatur zu überwinden.

Die Menge dieser eingesetzten elektrischen Energie hängt ganz vom Einsatzgebiet, dem Nutzerverhalten bzw. den Temperaturen der Wärmequelle ab. Im Groben könnte man sagen, man erreicht bei gut ausgelegten Anlagen (von Luft bis Wasser) eine sogenannte Jahresarbeitszahl. Das bedeutet, dass man beim Einsatz von 1 kWh elektrischer Energie 3,5 - 4,5 kWh Wärmeenergie vom Wärmepumpensystem bereitgestellt bekommt. Die Wärmepumpe ist somit auf jeden Fall ein zukunftsträchtiges Heizsystem, das uns hilft Energie bzw. Ressourcen zu sparen. Jedoch nur unter der Voraussetzung, dass für ein solches System die entsprechenden Rahmenbedingungen geschaffen werden und somit der Einsatz von elektrischer Energie so gering wir möglich gehalten wird.


Ihre Wärmepumpe wird von zertifizierten Wärmepumpeninstallateuren geplant und erstellt.